Kleiner ist feiner.
Jobsuche

Neuer Job? Unbedingt! Jeden? Nicht so sehr...

Meine Jobsuche gleicht ein wenig der berühmten Geschichte von der Nadel im Heuhaufen.
Warum? Weil ich meinen Traumjob nicht primär im Umfeld großer Agenturen oder Firmen suche! Natürlich schließe ich das nicht grundsätzlich aus; aber ich finde mich eher in einem gutgehenden Familien- oder einem mittelständischem Unternehmen wieder. Und diese schreiben offene Stellen nur selten in den einschlägigen Job-Portalen aus.

Wie schon gesagt: Es dürfen sich auch gerne größere Firmen melden, die Verstärkung für ihr Team benötigen und wissen, wie sie einen Allrounder sinnvoll einsetzen können.
Unbedigt melden sollten Sie sich allerdings, wenn Sie sich in folgender Situation wiedererkennen:

  • Sie betreiben in (überwiegender) Eigenregie eine Firmen-Website oder einen Online-Shop
  • Sie benötigen regelmäßig Unterstützung durch Agenturen oder Freelancer
  • Ihnen fehlt die Zeit, sich angemessen um Ihre Seite zu kümmern; nicht zuletzt, was die Aktualität der Inhalte angeht
  • Sie wissen: Da "geht noch mehr", aber nicht wie
  • Der Gedanke "Eigentlich bräuchte ich jemanden" ist Ihnen nicht neu

Diese Aufzählung trifft es auf den Punk? Dann sollten wir uns auf jeden Fall kennenlernen!
Vorausgesetzt natürlich, Sie halten meine Wünsche und Vorstellungen für vernünftig und angemessen:

  • Unbefristete Festanstellung in Vollzeit (ab 38 Std.)
  • Standord: Berlin; idealerweise innerhalb des Stadtrings
  • Geeigneter Arbeitsplatz ohne "Trubel" und mit adäquater, technischer Ausstattung
    (Alternativ wäre auch Arbeit im Home-Office möglich)
  • Wünschenswert: Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit
  • Bereitschaft zu situationsbedingten Überstunden und Arbeit am Wochenende ist vorhanden

Alles weitere besprechen wir am besten persönlich:
Eine kurze Email zur Kontaktaufnahme - am besten gleich mit Verweis auf Ihre Website - genügt.
Ich freue mich auf Sie!